Pressemeldungen

Herausfordernde Projekte, erweiterte Leistungen, geänderte Gesetzesvorlagen – die Welt von Indaver Deutschland entwickelt sich kontinuierlich weiter. Die Indaver Pressemeldungen informieren zeitnah über die aktuellen Entwicklungen.

Weihnachtsaktion 2017

2017-12-18 | 

Wie bereits in den vergangenen Jahren haben wir uns auch in diesem Jahr gegen Geschenke und stattdessen für Spenden an gemeinnützige Organisationen entschieden. So haben wir die beiden unten stehenden Projekte bedacht.

Planet: Eine sichere, nachhaltige Abfallwirtschaft

2017-12-12 | 

Wenn wir einen sauberen, sicheren Planeten wollen, müssen wir weniger primäre und fossile Rohstoffe verwenden und Material effizient rückgewinnen, wiederverwerten und recyceln.

People: Wir bauen auf eine integrative Sicherheitskultur

2017-12-04 | 

Wir von Indaver arbeiten an einer Unternehmenskultur, in der jeder auf die Sicherheit aller anderen achtet.

Policy: Wir bauen auf die Kreislaufwirtschaft

2017-10-12 | 

Entsorgungsunternehmen spielen in der Kreislaufwirtschaft eine wichtige Rolle.

People: Engagierte Mitarbeiter, die den Unterschied machen

2017-10-11 | 

Damit unser Planet bewohnbar bleibt, brauchen wir intelligente Technologien und Dienstleistungen. Deshalb brauchen wir gute Leute.

Indaver sorgt dafür, dass gefährliche Substanzen nicht in den Kreislauf gelangen

2017-10-09 | 

Es ist wichtig, mit Ressourcen sparsam umzugehen. Dabei muss man jedoch sicherstellen, dass die für neue Produkte wiederverwerteten Materialien sicher und rein sind.

Prosperity: Wertschöpfung

2017-10-09 | 

In der Kreislaufwirtschaft bedeutet Wertschöpfung immer auch Rücksichtnahme auf die Gesellschaft, nicht nur finanzielle Gewinne.

Partnerships: Durch Kooperation Veränderung vorantreiben

2017-10-09 | 

Wenn wir eine Kreislaufwirtschaft verwirklichen wollen, müssen wir alle unseren Beitrag leisten.

Nachhaltigkeitsbericht: Unser Beitrag für einen sicheren und sauberen Planeten

2017-07-06 | 

Wir wollen einen sicheren und sauberen Planeten. Aber eine nachhaltige Welt ist nur möglich, wenn wir sorgfältig mit unseren Abfällen umgehen und unser Abfallmanagement intelligent gestalten. Wir gewinnen Rohstoffe und Energie aus unseren Abfällen zurück und nutzen diese in der Kreislaufwirtschaft. Gleichzeitig halten wir gefährliche Bestandteile aus den Materialien und der Lebensmittelkette fern. Darüber hinaus sagen wir immer offen, welche Auswirkungen unsere Aktivitäten auf die Umwelt haben. Das ist die Rolle, die Indaver in Bezug auf die Kreislaufwirtschaft spielt. Dies alles können Sie in unserem Nachhaltigkeitsbericht lesen.

Indaver investiert kontinuierlich in ihre Mitarbeiter

2016-08-31 | 

Indaver ist ständig auf der Suche nach innovativen und sicheren Lösungen für komplexe und teilweise gefährliche Abfallströme. Unabhängig davon, wie gut unsere Behandlungsanlagen und Managementsysteme funktionieren, sind es letztendlich unsere Mitarbeiter, die den Unterschied ausmachen. Deshalb haben wir auch 2015 wieder in die Weiterbildung und die Sicherheit unserer Mitarbeiter investiert. Denn diese entwickeln die Lösungen für unsere Kunden und die Gesellschaft und implementieren sie, wie unser Nachhaltigkeitsbericht belegt.

Indaver hilft dabei, dass unser Planet lebenswert bleibt

2016-08-31 | 

Indaver leistet bei allen Aktivitäten einen Beitrag dazu, dass unser Planet lebenswert bleibt. Zum einen werden möglichst viele Wertstoffe und Energie zurückgewonnen, zum anderen wird die Umweltbelastung dabei so gering wie möglich gehalten. Unser Nachhaltigkeitsbericht informiert darüber, wie diese Strategie auch 2015 erfolgreich umgesetzt werden konnte.

Mit nachhaltiger Abfallwirtschaft einen Mehrwert schaffen

2016-08-31 | 

Indaver ist ständig auf der Suche nach innovativen und sicheren Lösungen für komplexe und teilweise gefährliche Abfallströme. Unabhängig davon, wie gut unsere Behandlungsanlagen und Managementsysteme funktionieren, sind es letztendlich unsere Mitarbeiter, die den Unterschied ausmachen. Deshalb haben wir auch 2015 wieder in die Weiterbildung und die Sicherheit unserer Mitarbeiter investiert. Denn diese entwickeln die Lösungen für unsere Kunden und die Gesellschaft und implementieren sie, wie unser Nachhaltigkeitsbericht belegt.

Kooperationen die das Bewusstsein verändern

2016-08-31 | 

Die Kreislaufwirtschaft benötigt Lösungen, die aus unterschiedlichen Bereichen kommen. Auch im Jahr 2015 hat sich Indaver darum aktiv für ein größeres Bewusst sein bezüglich der Wichtigkeit einer nachhaltigen Abfallwirtschaft eingesetzt.

IndaChlor® - Eine nachhaltige Lösung für chlorhaltige Abfälle in Dünkirchen

2016-07-14 | 

Indaver will mit IndaChlor® eine neue Aufbereitungsanlage bauen, mit der chlorhaltige Abfälle und Produktionsabfälle recycelt werden können. IndaChlor®, mit einer Investitionssumme von 40.000.000 €, wird im Industriegebiet des Hafens in Loon-Plage / Dünkirchen gebaut. Die Anlage wird voraussichtlich Ende 2018 betriebsbereit sein und damit voraussichtlich zwanzig direkte neuen Arbeitsplätze schaffen.

Hamburger Energieeffizienz-Netzwerk findet bundesweit Beachtung

2016-07-14 | 

Das Energieeffizienz-Netzwerk der Hamburger Industrie wurde jüngst anerkennend im deutschlandweit versandten Newsletter des Bundeswirtschaftsministeriums erwähnt.

Nachhaltigkeitsbericht 2015: Indaver beweist Mehrwert

2016-06-22 | 

Mit dem Nachhaltigkeitsbericht 2015 verdeutlicht Indaver, welche Rolle das Unternehmen bei der Umsetzung der Kreislaufwirtschaft spielt.

IFAT - Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft

2016-04-05 | 

30. Mai bis 3. Juni 2016, Messe München: Besuchen Sie unseren Stand 326 in der Halle B1

Kreislaufwirtschaft muss auf Nachhaltigkeit und Wertschöpfung setzen

Paul De Bruycker 2016-03-31 | 

Belgien, Deutschland und die Niederlande sind führend in den Bereichen Kreislaufwirtschaft und Energieeffizienz. Daher war es kein Zufall, dass Indaver die Möglichkeit erhielt während des Staatsbesuchs des deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck bei König Philippe, die Rolle der Abfallbehandlung in der Kreislaufwirtschaft zu erläutern.

Unsere Mission, unsere Werte

Paul De Bruycker 2015-05-18 | 

Die Ansprüche, die heute an Unternehmen gestellt werden, sind sehr hoch. Kunden haben immer höhere Erwartungen und sind nicht die einzigen Stakeholder mit klaren Anforderungen. In unserer komplexen Welt sollten Unternehmen eindeutig kommunizieren, wofür sie stehen. Indaver erfüllt dies erneut mit seinem überarbeiteten Unternehmenskodex.

Neuer Mehrheitsaktionär Katoen Natie macht unser weiteres Wachstum möglich

Paul De Bruycker 2015-03-30 | 

Die Suche nach unserem neuen Mehrheitsaktionär – die schnell, dynamisch und effizient war – ist in ihre Endphase eingetreten. Wir wissen nun, wer Indaver in den kommenden Jahren, vor unserem starken flämischen Hintergrund, helfen wird, international noch weiter zu wachsen und weiter die führende Position in der nachhaltigen Abfallentsorgung für Kommunen und Städte und Unternehmen einzunehmen.