Die Anlage in Billigheim.

 

Im Neckar-Odenwald-Kreis betreibt Indaver Deutschland am Standort Billigheim eine Übertagesdeponie zur Ablagerung besonders überwachungsbedürftiger Abfälle. Eigentümer der Anlage ist das Land Baden-Württemberg.

Die Deponie wurde 1984 in Betrieb genommen und kann nach durchgeführten Anpassungen an den Stand der Technik bis zum geplanten Volumen von rund 930.000 m3 verfüllt werden.

Lage und Beschaffenheit des Standorts, mehrfache Untergrund- und Oberflächen-Abdichtungssysteme und der geordnete Betrieb der Einrichtung mit geregelten Kontroll- und Nachsorgeabläufen gewährleisten, dass die Sonderabfalldeponie Billigheim sicher und umweltgerecht geführt wird.

Entsorgungszentrum

Ansprechpartner

Adresse

HIM GmbH
Ziegelhütte
74842 Billigheim